KUKA Systems entwickelte für die Golf-Serienproduktion im Volkswagen-Werk in Wolfsburg eine Anwendung in der Triebsatzvormontage bei der Mensch und Roboter Hand in Hand zusammenarbeiten. Dabei unterstützt ein KUKA LBR iiwa die Mitarbeiter bei ergonomisch ungünstigen und anstrengenden Routinetätigkeiten. Der Mensch wird durch den Roboter entlastet und kann sich auf die Prozesssteuerung und -überwachung konzentrieren. André Kleb, Leiter der Standortplanung Wolfsburg erklärt: „So können wir optimal die Stärken von Mensch und Roboter kombinieren und gleichzeitig die Fertigungszeit verkürzen.     Zum Artikel zur MRK-Anwendung bei Volkswagen und Experteninformationen zu FlexFellow Applikationsmodulen von Henning Borkeloh, Vice President Advanced Technology Solutions bei Kuka Systems. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Beim 11.WIKA-Firmenstaffelmarathon am 23.7.2016 war KUKA Industries wieder mit dabei. In diesem Jahr waren 131 Mannschaften gemeldet, davon 3 KUKA Teams. Nacheinander gehen die sieben Läufer auf die Strecke. Jedes Team muss zwei Frauen in den Reihen haben. Der Rundkurs, der vom WIKA-Werk in Trennfurt vorbei durch Wörther Gemarkung führt, geht über Asphalt, Schotter, Wald- und Feldwege. Hart ist besonders die Steigung im ersten Drittel der Strecke. Doch dank den Trainingseinheiten, trotzten wir den heißen Temperaturen und belegten die Plätze 18, 48 und 77. Im Mittelpunkt stand wieder, dabei zu sein und Spaß zu haben.   VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Am 26. Juni 2016 beteiligte sich KUKA Systems und KUKA Robotics Frankreich am 2. offenen Golfturnier für Automobil Manager. Neben allen französischen Automobilherstellern nahmen auch französische Repräsentanten von ausländischen OEMs teil. So waren Mitarbeiter von Renault, Peugeot, Volvo Trucks, Maserati, Lexus, Citroen, DFKS, Mini und viele mehr am Start. Bei der zweiten Ausgabe des Turniers gaben rund 120 Teilnehmer ihr Bestes auf dem Golfplatz. Renault und Peugot kehrten dabei auf das Podium zurück.   KUKA Modellroboter: Der beste Caddy Während des Tages fand ein produktiver Austausch zwischen Golfer und zukünftigen Golfern statt. Neben fachlichen Gesprächen war auch viel Zeit für die Tunierteilnehmer ihren Golfschwung erfolgreich einzusetzen und den einen oder anderen Abschlag zu machen. Beim Abschlag unterstützte ein kleiner Modellroboter tatkräftig und reichte den Ball an. Der beste Caddy überhaupt – natürlich ein KUKA Roboter.   Mit Sportgeist bis zum nächsten Golftunier Der Sportgeist war geweckt, sodass die Spieler nach der Siegerehrung und dem gemütlichen Beisammensein beschlossen, sich 2017 wieder zutreffen – ein Jahr vor dem Rydercup in Frankreich. Siegerehrung des Golfturniers Bertrand Boutier KUKA Systems GmbH VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Als Weltmarktführer und Treiber von Industrie 4.0 entwickelt KUKA Technologien für die Fabrik der Zukunft. Mittlerweile arbeiten rund 12.000 Mitarbeiter weltweit für unser Unternehmen, davon allein rund 3.500 am Hauptstandort in Augsburg. Es sind die Mitarbeiter, die hinter dem Erfolg von KUKA stehen. Deshalb sind heute ganz herzlich alle KUKANER mit ihren Familien zum KUKA Family Day eingeladen! Dabei ist einiges geboten! Nach dem Motto „Roboter schaffen Bilder und wir gestalten sie mit“ können sich große und kleine Kids als begabte Modedesigner beweisen und mit der Unterstützung von Robotern individuelle T-Shirts mit coolen Graffiti Designs gestalten. In den Werkshallen erlebt ihr hautnah, womit sich die KUKA Mitarbeiter täglich beschäftigen – von Schutzgasschweißanlagen über die Industrierobotermontage bis zu den neusten Entwicklungen in der Konzernforschung. Entdeckt das neue Forschungs- und Technologiezentrum und versucht Euer Glück bei der großen Tombola. Es gibt tolle Preise, deren Erlös dem Orange Care Verein zugute kommt. Auch die ganz Kleinen kommen auf ihre Kosten: Von der Hüpfburg, über coole Roboterverkleidungen und Kinderschminken gibt’s auch noch coole Bands wie die Killerpilze! Wir wünschen allen KUKANERN und all unseren Gästen einen tollen Tag! VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 3.7/5 (3 votes... Mehr
Jährlich findet in Brackenheim bei Hausen ein Fußballturnier statt, das Fa. Schunk ausrichtet. Auch in diesem Jahr folgten die Obernburger der Einladung. Bei bestem Fußballwetter und 22 teilnehmenden Mannschaften wurde das Viertelfinale erreicht, das dann aber leider das gegnerische Team mit 2:0 für sich entschied. David Bennett und die Teamkollegen Slava Burov, Frank Rosbach, Eugen Scheifele, Siegbert Straub und Harald Stamm waren sich einig:“Es hat wieder großen Spaß gemacht, Danke an Gastgeber Fa. Schunk, für dieses tolle Event!“   VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Am Sonntag, 08.Mai, fand zum 11. Mal der Obernburger Volkslauf „Römerlauf“ statt. Auch in diesem Jahr war KUKA Industries wieder mit am Start. Als einer der Hauptsponsoren schickten wir ca. 40 Läuferinnen und Läufer auf die 5 km bzw. 10 km – Strecke, die durch die Altstadt und Mainanlagen führt. Zahlreiche Zuschauer unterstützten bei toller musikalischer Unterhaltung und einem Traumwetter die insgesamt 1.110 Teilnehmer der Laufveranstaltung. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (1 vote... Mehr
Seite 1 von 461234...1020...»