Die weltgrößte Feier

Gepostet Von am 2017-01-28


Derzeit läuft ein TV-Programm namens „The Biggest Celebration on Earth“ auf BBC. Es geht um das chinesische Neujahrsfest. Das Rooster Year – das Jahr des Hahns – steht vor der Tür und beginnt ab dem 28. Januar. Chinesisches Neujahr, bekannt als „Frühlingsfest“ ist der wichtigste Feiertag für Chinesen. Es ist definiert als der erste Tag nach dem chinesischen Mondkalender. Normalerweise beginnt das Fest am Neujahrsabend und endet zur Mitte des ersten Jahresmonats. Vor der Feier wird das ganze Haus gereinigt und traditionell dekoriert.

Zu diesem feierlichen Anlass treffen sich Familien und Verwandte. Normalerweise werden Verwandte und Freunde besucht, kleinen Kindern werden rote Pakete überreicht, es wird eingekauft, es werden traditionelle Chinese Shows angeschaut, Feuerwerke gestartet und Pläne für das neue Jahr geschmiedet. Die Feier wird manchmal von einer religiösen Zeremonie zu Ehren des Himmels, der Erde, der Familienvorfahren und anderer Göttern begleitet.

Historie

Es ist unklar, wann genau die erste Neujahrsfeier in China stattfand. Es wird vermutet, dass sie erstmals während der Shang Dynastie (1766 BC – 1122 BC) gefeiert wurde. Andere nehmen an, dass es früher gewesen sein muss, um die Zeit von Kaiser Yao und Shun (~ 2300 v. Chr.). Zunächst variierte das Datum der Feier um die Jahreszeiten Winter bis Frühjahr. Basierend auf dem Sonnenkalender etablierte Kaiser Wu (157 v. Chr. – 87 v.Chr.) aus der Han-Dynastie (206 v. Chr. – 220) den ersten Tag des ersten Monats als Anfang des Jahres, welcher bis heute erhalten blieb.

Legenden

Den Erzählungen und der Legende nach begann das chinesische Neujahr mit dem Kampf gegen ein mythisches Tier namens „Jahr“ (年). Das „Jahr“ sieht aus wie ein Ochse mit einem Löwenkopf und lebt im Meer. In der Nacht des Neujahrabends wird das „Jahr“ Menschen, Tiere und Eigentum Schaden zufügen. Später fanden die Menschen heraus, dass das „Jahr“ die Farbe Rot, Feuer und laute Geräusche fürchtet. Zum Selbstschutz machten es sich die Menschen zur Gewohnheit, rote Dui Lian vor ihrem Haus zu platzieren, Feuerwerke (umwickelt mit rotem Papier) zu zünden und überall rote Laternen aufzuhängen. Das ist vermutlich der Grund, warum viele Chinesen rote Farbe so gerne mögen.

Traditionen

Silvesteressen (除夕 晚宴)
Das Silvesteressen ist das wichtigste Abendessen. Normalerweise ist dies das Abendessen der Familie, besonders für Familienmitglieder, die weit weg von ihrem Zuhause leben. Beim Abendessen ist Fisch ein Must-Have-Gericht, weil das letzte Wort des Sprichwortes „年年 有余 (鱼)“ gleich ausgesprochen wird wie das Wort „Fisch“. Dieses Sprichwort bedeutete, dass man nach einem Jahr Geld besitzt (also reich zu sein) Dumplings (chinesische Knödel) sind das wichtigste Gericht in Nordchina wegen seiner rundlichen Form (ähnlich der alten Währung in den Dynastien). Huhn oder Enten werden ebenfalls bevorzugt, da sie Tribute an die Vorfahren sind. In China bevorzugt man das hausgemachte Abendessen gegenüber dem in einem Restaurant. Zur Vorbereitung dieses Abendessen sind in der Regel mehr als 5 Personen nötig und wird als Teamwork der Familien-Reunion verstanden.
Feuerwerk (烟火)
Feuerwerke werden am Silvesterabend um Mitternacht gezündet um das Tier „Jahr“ einzuschüchtern und das neue Jahr zu begrüßen. Der Sage nach hat derjenige, der das erste Feuerwerk zündet, im neuen Jahr viel Glück haben wird.
Shou Sui (守岁)
Shou Sui bedeutet „Bewachung des Vorabends“, weshalb Familienmitglieder gemeinsam während des Vorabend wach bleiben, um schlechte Dinge abzuhalten. Manche Menschen bleiben nur bis Mitternacht nach dem Feuerwerk wach. Andere zünden Feuerwerke und Feuer und bleiben die ganze Nacht wach, um das mythische Tiere „Jahr abzuwehren.
Rote Pakete (红包)
Das rote Paket ist ein roter Umschlag mit Geld, je nachdem befüllt mit einem bis ein paar tausend chinesischen Yuan. Gewöhnlich wird der rote Umschlag von Erwachsenen, vor allem von verheirateten Paaren, und älteren Personen in den Neujahrstagen jüngeren Kindern übergeben. Es wurde geglaubt, dass das Geld im roten Paket das Böse von den Kindern abhalten wird, sie gesund hält und ihnen ein langes Leben schenkt. Heutzutage geben Erwachsene rote Pakete auch anderen Personen, um auch ihnen ein viel Glück zu wünschen.

Neujahrsmärkte
Im Laufe der Neujahrstage wird ein temporärer Markt eingerichtet, um hauptsächlich Neujahrsgüter wie Kleidung, Feuerwerk, Dekorationen, Nahrung und Kleinigkeiten zu verkaufen. Der Markt ist in der Regel mit einer großen Menge an Laternen und voller roter Farben dekoriert.
Xiao Jahr (小 年)
Xiao Jahr ist der 23. oder 24. des letzten Monats eines chinesischen Jahres. Es wird gesagt, dass dies der Tag ist, an dem der Nahrungsmittelgott die Familie verlassen wird, um in den Himmel zu gehen und das Verhalten der Familie dem Kaiser des Himmels zu melden. Menschen nehmen an religiösen Zeremonien teil, um Abschied vom Nahrungsmittelgott zu nehmen und tragen die Farbe des Nahrungsmittelgottes ab. Nach dem Neujahrstag kaufen die Menschen neue Farbe des Nahrungsmittelgottes und dekorieren damit ihre Küche.

Reinigung
Ein paar Tage vor dem chinesischen Neujahr, reinigen die Menschen das komplette Haus und entsorgen alte Haushaltswaren, um diese durch neue zu ersetzen. Damals, als das Baden noch nicht alltäglich war, bedeutete das, dass ein Bad wichtig war, um das neue Jahr zu begrüßen.

Dekoration
Nach der Reinigung werden die Menschen ihre Häuser dekorieren und das neue Jahr begrüßen. Die meiste Dekoration ist rot. Die beliebtesten Neujahrsdekorationen sind „auf den Kopf gestellte“ Fu (福), Dui Lian (对联), Laternen, Jahresfarbe (年画), Papierausschnitte (窗花), Türgötter (门神) und vieles mehr. Die Fu (Wellness) bedeutet auf den Kopf gestellt durch seine Aussprache dasselbe wie „angekommen“ auf chinesisch.        


Chinesische Neujahrsaktivitäten

Vor dem Neujahr: Shopping, Reinigung, Dekorationen
Silvester: Familienessen, Shou Sui, Launch Fireworks
Erster Tag des neuen Jahres: An manchen Orten bleiben die Menschen am ersten Tag zu Hause. An anderen Orten besuchen sich die Menschen, vor allem jüngere Personen besuchen ältere Verwandte und Freunde.
Zweiter Tag: Einige Menschen halten eine religiöse Zeremonie zu Ehren der Götter. Verheiratete Frauen besuchen ihre Eltern.
Dritter Tag: Zeremonie zu Ehren der Vorfahren.
Fünfzehnter Tag: Dies ist das Yuan Xiao Festival (元宵节), auch als The Lantern Festival bekannt. Dies beschließt das Ende der Neujahrsfeiern.


Chinesische Neujahrsgrüße


Frohes neues Jahr!
Wan Shi Ru Yi (万事如意): alles folgt Ihrem Willen
Ji Xiang Ru Yi (吉祥如意): Harmonie und alles folgt Ihrem Willen
Sui Sui Ping An (岁岁 平安): Harmonie und Sicherheit Jahr herum
Gong Xi Fa Cai (恭喜 发财): Glückwünsche und reich sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)