Kino mit System(s)

Gepostet Von am 2011-11-15


Ein Energie Kino der besonderen Art gewinnt Silber Award

Das KUKA Systems Energy Kino ist mit dem Annual Multimedia Award 2012 ausgezeichnet worden. Prämiert wurden die besten Multimedia-Produktionen der letzten zwei Jahre von einer hochkarätigen Expertenjury. Das Energy Kino ging mit dem Silber Award von der Bühne.

Zusammen mit der Agentur LIQUID aus Augsburg konzipierte und realisierte die KUKA Systems GmbH eine Messeinstallation, die wenig später mit dem Annual Multimedia Award ausgezeichnet wurde. Aufgabe der Expertenjury war es, den „State of the Art“ zu dokumentieren. Dabei zeigten sich einige Arbeiten als sehr gelungen, die bereits in der Onlinebewerbung für Furore sorgten. Am Ende hieß es über 100 Arbeiten aus den Bereichen Event / Game / Installation, E-Mail Marketing, Web-TV / -Video, Terminal, Desktop Anwendungen, Tool und Digitale Innovation zu küren. Dabei erfreute sich das KUKA Systems Energy Kino großer Beliebtheit und gewann in der Kategorie Event / Game / Installation.

Das KUKA Systems Energy KinoEingereicht für den Digitalen Marketing Wettbewerb wurde das Energy Kino, das erstmalig in 2011 auf der Messe EU PVSEC in Hamburg gezeigt wurde. In einer verglasten, für den Besucher nicht zugänglichen Zelle befand sich in der Mitte ein Industrieroboter. Am Roboterarm waren drei Bildschirme befestigt, auf denen ein virtueller Raum dargestellt wurde. In kurzen Sequenzen bekamen die Messebesucher Informationen über das Unternehmen KUKA Systems und das Leistungsspektrum im Bereich Energy und der automatisierten Photovoltaikmodul-Produktion. Gekoppelt mit der Bewegung des Roboters, durchquerte man gleichzeitig den virtuellen Raum. Einzelne Positionen wurden angefahren und dabei erhielt der Besucher weitere Informationen zu Produkten, Technologien sowie dem Unternehmen. Perfekt abgestimmte Ton- und Lichttechnik zogen das Messepublikum dabei zusätzlich in den Bann.

Letztendlich zeichnete die Jury die Agentur LIQUID für das KUKA Systems Energy Kino aus. Eine Arbeit die sich den Silber Award verdiente.

 

 
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=bCWnETLfj7E&w=560&h=315]

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)