Nicht vergessen!

Gepostet Von am 2013-12-05


Heute ist Nikolausabend und meine geputzten extra großen Stiefel stehen schon bereit. In der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember besucht der Hl. Nikolaus die Kinder und hinterlässt Äpfel und Nüsse oder in den heutigen Tagen auch Süßigkeiten, wie Schokoladenweihnachtsmänner, Lebkuchen und kleine Geschenke. Um nicht vergessen zu werden, sollte ein Stiefel oder ein paar Schuhe aufgestellt werden, in die der Nikolaus seine Gaben legt. Frei nach Theodor Storm „Von drauß vom Walde komm‘ ich her; ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein sitzen…“ versüßt der Nikolaustag die Wartezeit auf Weihnachten und wehe es kommt nur Knecht Ruprecht zu mir! In meiner Familie ist es zudem Tradition dem Nikolaus den Wunschzettel für Weihnachten mitzugeben. Deshalb ist meiner schon geschrieben und geht heute Nacht auf die Reise. Wer es einfacher haben will, kann auch direkt ans Christkind schreiben. Hier findest Du die Adresse: Briefe ans Christkind

Nikolaus

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 3.0/5 (3 votes cast)
Nicht vergessen!, 3.0 out of 5 based on 3 ratings