Sportbegeisterte KUKA Laufteams beim WIKA-Staffelmarathon

Gepostet Von am 2017-08-08


133 Teams aus Unternehmen, Vereinen, Behörden und Schulen nahmen Ende Juli am 12. WIKA Staffelmarathon teil. Auch KUKA schickte wieder 3 Teams an den Start. Nacheinander gehen sieben Läufer auf die Strecke. Bedingung ist, dass mindestens zwei Frauen im Team sind. Der recht hügelige und abwechslungsreiche Rundkurs von 6 km führt am WIKA Werk vorbei Richtung Wald und Felder. Das Unternehmen veranstaltet den Lauf, um einen Anreiz zum Sport treiben zu bieten. „Das Laufen macht uns Läufern nicht nur großen Spaß, wir schwitzen sogar auch für eine gute Sache, denn WIKA spendet pro gelaufenen Kilometer 1 € für einen gemeinnützigen Zweck“, berichtet Olaf Meister, der seit Jahren mit von Partie ist. Optimales Laufwetter, tolle Versorgung mit isotonischen Getränken, Regenduschen und die besondere Atmosphäre, wenn die Leute am Wegesrand anfeuern, motivierten wieder die KUKA Läuferinnen und Läufer aus Obernburg zu tollen Leistungen.

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)