Gepostet vonqiliu


Am 30. März organisierte KUKA Systems China eine „Qingtuan Do-It-Yourself“-Veranstaltung um sich auf das chinesische Totengedenkfest vorzubereiten. Die grünen süßen Reiskugeln „Qingtuan“ sind ein berühmter und traditioneller Snack an diesem Tag. Die Kollegen von KUKA Systems wurden von Profis begleitet, die sie mit hilfreichen Tipps bei der Zubereitung der leckeren Süßigkeiten mit der besonderen Füllung unterstützten. Die Reiskugel bestehen aus klebrigem Reismehl und Beifuß-Saft. Gefüllt werden sie normalerweise mit einer Paste aus roten Bohnen. Die grüne Färbung erhalten die Qingtuan durch den Saft von Trespen, der dem Reis hinzugefügt wird. Der Geschmack lässt sich als süß mit leichtem Grasaroma beschreiben und einer weichen Konsistenz. Bereits vor über 2.000 Jahren in der Zhou Dynastie wurden diese traditionellen Süßigkeiten zubereitet. Die bei der Veranstaltung hergestellten Qingtuan unterschieden sich von der traditionellen Variante hauptsächlich in ihrer Füllung. Diese tauchte erstmals 2016 in Shanghai auf. Da sich dort vor einem Laden eine riesige Schlange an Menschen gebildet hatte, die 6 Stunden für die besonderen Qingtuan anstanden, erzeugte das schnell Aufmerksamkeit. Die Füllung bestand aus gesalzenem Eigelb und Floss, welche sie salzig und süß zugleich macht. Die speziellen Formen und Muster erhielten die Süßigkeiten durch ein hölzernes Brett in das sie gedrückt wurden. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Im März 2017 feierte KUKA Systems China den Spatenstich für die Erweiterung des Werks in Songjiang. Die neue Produktionshalle wird mehr als 30.000 m² umfassen und einen effizienteren Service für Kunden bieten. KUKA Systems (China) Co., Ltd verwendet modernste Technologien aus Deutschland um automatisierte Lösungen für die Automobilindustrie anzubieten – besonders im Bereich Rohkarosserie und Antriebslösungen. Zu Beginn dieses Jahres gründete KUKA Systems China den Geschäftsbereich für Automationslösungen in der chinesischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Bauarbeiten werden bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Herr Wang Jiangbing, CEO von KUKA Systems China betonte, dass „die feierliche Zeremonie zum Spatenstich für das neue Werk einen sehr wichtigen Meilenstein in der erfolgreichen Entwicklungsgeschichte von KUKA Systems China markiert.“ VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
KUKA Tech-Day bei Changan Automotive
Kürzlich veranstaltete KUKA Systems einen Tech-Day bei Changan Automobile. An diesem Tag ging es um Themen wie die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen und was Industrie 4.0 für KUKA bedeutet. Etwa hundert Teilnehmer der Changan Commercial Vehicle and Passengers Vehicle Co. Ltd. besuchten die Veranstaltung. Die Hauptredner der Veranstaltung Wang Jiangbing, CEO von KUKA Systems China und die Kollegen von KUKA Robotics, KUKA Industries und Swisslog stellten intelligente Lösungen in der Automobilindustrie vor. Wang Jiangbing erklärte was Industrie 4.0 für KUKA bedeutet und freut sich auf die zukünftige Entwicklung der Automobilindustrie. Die KUKA Robotics, KUKA Industries und Swisslog Kollegen stellten die neue Generation der Robotertechnik, Laserschweißtechnik und hochautomatisierten Logistiklösungen vor. Das KUKA Systems BS Vertriebsteam erklärte die technischen Vorteile der Aluminiumlegierungslösung bei der Gewichtsreduzierung von Karosserien. Standard-Produkte, darunter KS HOQ und KS Framer waren ebenfalls ein Thema des Events. Changan Automobile ist eine führende chinesische Automobilmarke, die in den letzten Jahren stark an Wachstum gewann. Aufgrund der rasanten Entwicklung begrüßt Changan fortschrittliche Technologie- und Automatisierungslösungen von Lieferanten wie KUKA. Diese Veranstaltung vertiefte die Zusammenarbeit zwischen Changan Mitarbeitern und KUKA und förderte die intensivere bilaterale Zusammenarbeit. Das Publikum schätzte den Informationsaustausch des Tech-Day sehr. KUKA Systems China sieht den Tech-Day als neue Möglichkeit zur verstärkten Interaktion mit Kunden. Auf diese Weise verstehen unsere Kunden nicht nur die Kernkompetenzen von KUKA besser, sondern lernen auch die KUKA Automationslösungen besser kennen. KUKA China freut sich auch in naher Zukunft auf weiteren intensiven Informationsaustausch mit Kunden. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Shanghai Summer Picnic

Shanghai Summer Picnic


Gepostet Von am 2014-07-10

Am 6. Juli veranstaltete KUKA Systems China ein Mitarbeiterpicknick im Shanghai Sculpture Park, der für seine erstklassigen Skulpturen von Bildhauern aus der ganzen Welt berühmt ist. Er liegt im Westen von Shanghai, einer bei Touristen und als Naherholungsgebiet sehr beliebten Gegend. In dieser schönen natürlichen Umgebung bilden die Skulpturen eine fantastische Kulisse aus Kunst und Natur. Der Shanghai Sculpture Park hat in den Jahren 2007 und 2008 zweimal die Auszeichnung als Chinas herausragendstes Projekt öffentlicher Kunst gewonnen. An der Veranstaltung haben rund 150 Mitarbeiter und ihre Familien teilgenommen, die viel Spaß bei lustigen Gruppenspielen und dem Picknick hatten.                 VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (2 votes... Mehr
Beijing Essen Welding & Cutting

Beijing Essen Welding & Cutting


Gepostet Von am 2014-06-12

KUKA Systems und KUKA Robotics China sind in dieser Woche auf der 19. Beijing Essen Welding & Cutting vertreten. In diesem Jahr haben Reibschweißbauteile viele Fachleute aus Anlagenbau und Automotive Industry angelockt. Unser Remote Welding Head  wurde erstmals nach China geliefert und begeisterte viele Lasertechnologieexperten. Außerdem haben wir uns gefreut, gestern Timo Boll, unseren Markenbotschafter für China, auf dem Stand begrüßen zu dürfen. Er hat sich sehr gefreut, viele Besucher zu treffen und hat gegen viele Fans Tischtennis gespielt. Möchtet ihr sehen, was bei uns los war? Schaut euch die Bilder an: VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (2 votes... Mehr
Seite 1 von 212