Am Rande


Als Weltmarktführer und Treiber von Industrie 4.0 entwickelt KUKA Technologien für die Fabrik der Zukunft. Mittlerweile arbeiten rund 12.000 Mitarbeiter weltweit für unser Unternehmen, davon allein rund 3.500 am Hauptstandort in Augsburg. Es sind die Mitarbeiter, die hinter dem Erfolg von KUKA stehen. Deshalb sind heute ganz herzlich alle KUKANER mit ihren Familien zum KUKA Family Day eingeladen! Dabei ist einiges geboten! Nach dem Motto „Roboter schaffen Bilder und wir gestalten sie mit“ können sich große und kleine Kids als begabte Modedesigner beweisen und mit der Unterstützung von Robotern individuelle T-Shirts mit coolen Graffiti Designs gestalten. In den Werkshallen erlebt ihr hautnah, womit sich die KUKA Mitarbeiter täglich beschäftigen – von Schutzgasschweißanlagen über die Industrierobotermontage bis zu den neusten Entwicklungen in der Konzernforschung. Entdeckt das neue Forschungs- und Technologiezentrum und versucht Euer Glück bei der großen Tombola. Es gibt tolle Preise, deren Erlös dem Orange Care Verein zugute kommt. Auch die ganz Kleinen kommen auf ihre Kosten: Von der Hüpfburg, über coole Roboterverkleidungen und Kinderschminken gibt’s auch noch coole Bands wie die Killerpilze! Wir wünschen allen KUKANERN und all unseren Gästen einen tollen Tag! VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 3.7/5 (3 votes... Mehr
Jährlich findet in Brackenheim bei Hausen ein Fußballturnier statt, das Fa. Schunk ausrichtet. Auch in diesem Jahr folgten die Obernburger der Einladung. Bei bestem Fußballwetter und 22 teilnehmenden Mannschaften wurde das Viertelfinale erreicht, das dann aber leider das gegnerische Team mit 2:0 für sich entschied. David Bennett und die Teamkollegen Slava Burov, Frank Rosbach, Eugen Scheifele, Siegbert Straub und Harald Stamm waren sich einig:“Es hat wieder großen Spaß gemacht, Danke an Gastgeber Fa. Schunk, für dieses tolle Event!“   VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Am Sonntag, 08.Mai, fand zum 11. Mal der Obernburger Volkslauf „Römerlauf“ statt. Auch in diesem Jahr war KUKA Industries wieder mit am Start. Als einer der Hauptsponsoren schickten wir ca. 40 Läuferinnen und Läufer auf die 5 km bzw. 10 km – Strecke, die durch die Altstadt und Mainanlagen führt. Zahlreiche Zuschauer unterstützten bei toller musikalischer Unterhaltung und einem Traumwetter die insgesamt 1.110 Teilnehmer der Laufveranstaltung. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 4.0/5 (2 votes... Mehr
Zur halbjährlichen Sitzung trafen sich am Mittwoch, 09.03.2016 und Donnerstag, 10.03.2016 die Mitglieder des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei in Obernburg. Rund 50 Teilnehmer des Verbandes versammelten sich zur Fachausschuss-Sitzung „Leichtmetall-, Sand- und Kokillenguss“ beim Gastgeber KUKA Industries. Bei interessanten Vorträgen rund um das Thema Guss, Automatisierung und besonders aktuell über Industrie 4.0 informierten sich die Mitglieder über neueste Entwicklungen. In Diskussions- und Gesprächsrunden tauschten sich die Teilnehmer der Branche aus. Ein Betriebsrundgang rundete die gelungene Veranstaltung ab. Steffen Günther, Division Head Casting bei KUKA Industries: „Uns freut besonders, dass wir in der Branche als Giesserei-Technik-Experten überzeugen konnten.“ VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (1 vote... Mehr
Die 24 Tage bis Weihnachten sind für jedes Kind wohl die längsten Tage des Jahres – mit jedem Kalendertürchen steigt die Spannung und Aufregung auf Heiligabend. Mit der mittlerweile fast schon traditionellen Kinderweihnacht verkürzt KUKA die Wartezeit der Kleinsten und lud dieses Jahr bereits zum siebten Mal alle KUKAner dazu ein, mit ihren Kindern einen vergnüglichen vorweihnachtlichen Freitagnachmittag in Lechhausen zu verbringen. Maskottchen Karl und die Organisatorinnen Katrin Sauter, Lena Fratz und Kirsten Glassmann begrüßten die über 170 Kinder mit ihren Eltern in der weihnachtlich geschmückten Kantine. An zahlreichen Aktionsständen wurden dann wilde Tiere aus Ballons modelliert, bunte Prinzessinnen, Superhelden und Minions auf die Gesichter geschminkt und fleißig Mandalas gemalt. Besonders mitgefiebert wurde vor der Puppenbühne des Karfunkel Theaters, auf der der Indianerjunge Yakari mit Hilfe seiner Freunde den Eisbären Schneeball vor dem Gewehr des hinterlistigen Indianerhäuptlings rettete. Bei Plätzchen und Kinderpunsch kam auch das leibliche Wohl der begeisterten Kinder nicht zu kurz. Viel zu schnell verflog der Nachmittag und zum Abschied gab es für jedes Kind ein kleines Andenken in Form eines Yakari-Puzzles und Malstifte. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Ende November wurde zum zweiten Mal ein firmenintes Fußballturnier ausgetragen. Wie auch im letzten Jahr meldeten sich 13 Teams, unter anderem die Frauenmannschaft „Kukies“ verstärkt durch den Betriebsleiter als Torhüter. Zahlreiche Zuschauer und Fans feuerten ihre Teams aus den unterschiedlichsten Abteilungen an. So traten u.a. die Azubis als „Hakuka Matata“ an, „La KUKA racha“ war das Team von Konstrukteuren, die Gusskollegen bildeten das Team „SlipCaster“. Nach diversen Spielpaarungen, standen sich dann die Teams „KUKA AH“ und „SV Hydra 21“ im Finale gegenüber. Nach Ablauf der regulären Spielzeit trennten sie sich mit einem Unentschieden und Schiedsrichter, Tayfun Noyan, musste die Mannschaften zum 7m-Schießen bitten. Der Vorjahressieger, „KUKA AH“, holte sich auch dieses Mal den Pokal, den Dr. Kroth, CTO KUKA Industries, dann überreichte. Organisator Nico Kowarschik lobte die sportlich faire Veranstaltung, alle blieben unverletzt und freut sich auf die Fortsetzung im nächsten Jahr. Unterstützt wurde er durch die Schiedsrichter Taifun Noyan, Rudi Sendelbach, Cengiz Sakliyan, David Bennett und den Helfern Gerald Berninger, David Specht und Petra Reus. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 4.5/5 (2 votes... Mehr
Seite 4 von 21«...3456...1020...»