Einblicke


Mehr als nur ein Blog

Mehr als nur ein Blog


Gepostet Von am 2013-05-08

Laut Wikipedia ist ein Blog eine Art Tagebuch, das sich stetig mit neuen Einträgen füllt. Häufig aus der Ich-Perspektive erzählt, geht es um persönliche Ansichten, Darstellung von Themen und Erlebnissen in einer chronologisch sortierten, „endlosen“ Liste. Meist lässt ein Blog auch die Möglichkeit für Kommentare und Diskussionen und sorgt damit für einen regen Meinungsaustausch der Leser. Ein geeignetes Medium für viele verschiedene Themen. Für uns ist der Blog etwas mehr und zwar der Blick „hinter die KUKA Systems Kulissen“. Mein Fundstück der Woche ist das Video zu unserem KUKA Blog. Einen schönen Feiertag euch!   [youtube http://www.youtube.com/watch?v=GJXhI_tQvlI?feature=player_profilepage]     VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (5 votes... Mehr
red dot für KUKA Systems

red dot für KUKA Systems


Gepostet Von am 2013-05-06

Die KUKA Systems GmbH wurde dieses Jahr zum wiederholten Mal mit dem red dot design award ausgezeichnet – und das gleich für zwei Produkte. Im Fokus standen der KUKA flexibleCUBE und die KUKACobra, die mit dem red dot award – product design 2013 ausgezeichnet wurden. KUKA Cobra – Prämierte Pressenautomatisierung Das Konzept der KUKACobra ist die Verbindung von mehreren Pressen innerhalb einer Pressenlinie. Am Roboterarm ist die KUKA Cobra, eine zusätzliche Linear- und Schwenkachse montiert, die die Pressen schnell be- und entlädt. Das extrem flache und kompakte Design der Achse ermöglicht es, die Ausbringungsleistung zu erhöhen und den Pressenabstand zu verringern und kombiniert auf einzigartige Weise die Dynamik einer Linearachse mit der Roboterflexibilität. KUKA flexibleCUBE – Ausgezeichneter Automatisierungseinstieg Als Einstieg in die Automatisierung oder als Fertigungserweiterung lässt sich der KUKA flexibleCUBE einfach in den Fertigungsprozess integrieren. Zielsichere Planung, schnelle Integration, intuitive Bedienung und einfache Wartung, so unterstützt KUKA Systems die Prozesssicherheit in der modernen Fertigung. Der KUKA flexibleCube ist eine standardisierte Kompaktschweißzelle, modular und mit einer Vielzahl von Automatisierungsoptionen.   Unser Geschäftsführer, Frank Klingemann, zur red dot award – Auszeichnung:  „Bei der KUKACobra treffen Engineering, Design und  innovative Technik auf zukunftsweisenden Leichtbau durch den Einsatz von Carbon. Und dass Technik und Funktion nicht nur praktisch und prozesssicher, sondern auch ansprechend gestaltet sein kann, das fand auch die Jury und zeichnete deshalb gleich noch unsere neue Schweißzelle  aus. Dieser Award macht uns sehr stolz“. KUKA Systems ist nicht nur Anlagenbauer, sondern steht zudem für tolles Design. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (3 votes... Mehr
KUKA Systems Kompetenz

KUKA Systems Kompetenz


Gepostet Von am 2013-04-11

Automation wird „grün“ – das InnoCaT4 Projekt Das Ziel ist klar formuliert – Innovationen und Lösungen für eine relevante Reduzierung dsr Energie- und Ressourcenverbrauchs im Karosseriebau erarbeiten. Das Verbundprojekt heißt „InnoCaT4“ und ist Teil der Innovationsallianz Green Carbody Technologies. Gemeinsam mit Volkswagen, dem Fraunhofer Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU und weiteren 15 Industriepartnern erforschte KUKA Systems in diesem Verbundprojekt in drei von sieben Teilprojekten Lösungsansätze für Energie- und Ressourceneffizienz im Karosseriebau. Als weltweit führender Anbieter im Bereich Engineering und automatisierte Produktionslösungen zur nachhaltigen industriellen Fertigung in der Automotivebranche besitzt der Systemintegrator das Know-How, die passende Technologie zu entwickeln. „eMil“ und die Formula Student – der Rennwagenbau mit KUKA Know-How Etwa 50 Studenten haben sich im Rahmen des Formula Student Wettbewerbs zum WHZ Racing-Team an der Westsächsischen Universität zusammengeschlossen und konstruieren, entwickeln und bauen das Fahrzeug innerhalb von neun Monaten. Das letzte Baby hieß „eMil“, wog 238 Kilogramm, war in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h und brauchte zudem noch nicht mal Benzin. Die Rede ist von einem Elektrofahrzeug, für das die KUKA Systems GmbH im Bereich Werkzeugbau Laminierteile im Werk in Schwarzenberg gefertigt hat. Das Ergebnis befindet sich in der Mitte des Competence Centers.     Neue Wege im Punktschweißprozess – das Aluminium- Punktschweißverfahren Neue Herausforderungen erfordern neue Wege. Die Werkstoffe in den Produktionsstätten werden im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt. So auch die Technologien, die zum Einsatz kommen. Die neueste Anforderung aus verschiedenen Branchen heißt Aluminium schweißen. Ein Fügeprozess, den man mit dem herkömmlichen Widerstandspunktschweißen nur schwer realisieren kann. Die KUKA Systems GmbH kennt die Lösung zu einem stabilen Schweißprozess zum effizienteren Fügen von Stahl... Mehr

KUKA Ausbildungstag


Gepostet Von am 2013-03-26

Noch ein kleiner Rückblick vom KUKA Ausbildungstag 2013. Eine Woche nach der großen Ausbildungsmesse „fit for job“ auf dem Augsburger Messegelände lud das Ausbildungszentrum zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte Jugendliche, meist mit ihren Eltern im Schlepptau, konnten sich im Zentrum umschauen, auf Erkundungstour gehen, sich informieren und auch selbst Hand anlegen. Ob beim Schweißen, Löten, Sägen, feilen oder den KUKA youbot steuern. Die KUKA Azubis zeigten alle Handgriffe und standen für Fragen zu den Ausbildungsberufen vom Automatisierungstechniker/-in über den Industriekaufmann/-frau bis zum Mechatroniker/ -in bereit. Allen Azubis, Danke dafür! Diashow abspielen 12►       VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (4 votes... Mehr
KUKA wird 115 Jahre alt

KUKA wird 115 Jahre alt


Gepostet Von am 2013-03-14

Johann Josef Keller und Jakob Knappich, die Gründer und Namensgeber unserer KUKA, hätten es sich wahrscheinlich nicht erträumen können – die KUKA ist 115 Jahre alt. Die zwei Gründungsväter haben das damalige Acetylenwerk am 12.03.1898 in das Augsburger Handelsregister eintragen lassen. Seitdem ist das Unternehmen stetig gewachsen, hat sich gewandelt und im Laufe der Zeit und der Märkte angepasst. KUKA ist heute einer der größten Anlagenbauer, Experte für Fügetechnologien und Roboterhersteller der Welt. Wer hätte sich damals vorstellen können, dass dieses Unternehmen einmal rund um den Globus aktiv ist? Danke an unsere beiden Ur-KUKAner…                 VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 4.3/5 (7 votes... Mehr
Fotoaufnahmen bei KUKA

Fotoaufnahmen bei KUKA


Gepostet Von am 2013-02-28

Zur Zeit gehen bei uns im Werk Augsburg die Fotografen ein und aus. Ob für den AG-Geschäftsbericht, die Mitarbeiterzeitung, zur Dokumentation von Kundenprojekten, externen Anfragen für Pressebilder, …. Oder wie in dieser Woche das Fotoshooting für die neue KUKA-Employer Branding Kampagne. In mehreren Sessions wurden unterschiedliche Motive zu KUKA Themenschwerpunkten der Personalarbeit aufgenommen, die künftig dann für Anzeigen, Stellenausschreibungen, Messestandkonzepte etc. verwendet werden. Hier ein paar Eindrücke vom Foto-Shooting: Diashow abspielen                       VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (6 votes... Mehr
Seite 12 von 17«...11121314...»