Eine Marke fährt durch Europa

Gepostet Von am 2012-02-03


Technology Solutions werden auf europäischen Straßen sichtbar

Der Augsburger Technologieführer präsentiert die Marke „KUKA Systems“ seit November 2011 auch der breiten Masse. Eine weiße Sattelzugmaschine mit einer Leistung von über 400 PS, dahinter ein knapp 14 Meter langer Auflieger, darauf der Slogan „Technology Solutions – Made by KUKA Systems“. Im Rahmen eines Aufliegerwechsels wurde dieser mit einer neuen Plane versehen. Auf der Plane des 40 Tonnen Sattelzugs ist das KUKA Systems Kommunikationsmotiv „Raum“ zu sehen – warum nicht einmal den Anlagenbauer oder viel mehr die Marke auf die Straße, unter die Leute bringen? Das Unternehmen zeigt damit mehr Präsenz, nicht nur beim Kunden sondern auch auf europäischem Asphalt.

 

Jedes Jahr bewegt sich ein Volumen von mehr als 2.600 Mio. Tonnen über die deutschen Straßen – 6.900 Tonnen gehören allein KUKA Systems. Jede dieser Lieferungen ist unterschiedlich in Größe, Volumen und Gewicht, keine Versendung gleicht der anderen. Von jährlich mehr als 10.000 Sendungen im Kleingutbereich bis hin zu Schwertransporten wickelt das Logistikteam der Augsburger Zentrale ab. Von hier aus werden alle Transporte gesteuert. Für das 25 köpfige Team steht Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit an oberster Stelle. Der Kunde ist König, dieses Motto gilt auch beim schwäbischen Anlagenbauer KUKA Systems.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)