Vom Odenwald in die Welt

Gepostet Von am 2016-01-26


Timo Boll ist Markenbotschafter der KUKA  – wir haben viel gemeinsam mit dem Meister der Geschwindigkeit und Präzision. Zum Beispiel kommt Timo Boll aus Höchst im Odenwald, nur einen Katzensprung vom Standort der KUKA Industries in Obernburg entfernt. So kennt Timo Boll das Firmengelände dort, damals noch die Firma Reis, bereits seit seiner Kindheit. An den kleinen bewegten Roboter vor dem Haupteingang kann er sich gut erinnern, „über den habe ich mich immer gefreut, wenn wir vorbeigefahren sind“, erinnert er sich.

Gestern hat Timo Boll die KUKA Industries in Obernburg besucht und drei unserer Mitarbeiter hatten die Gelegenheit, sich im Tischtennisspiel gegen den Meister zu versuchen. Thomas Steiner, Sebastian Weis und Theo Sauerwein sind gegen Boll angetreten. „Das konnten wir uns nicht entgehen lassen!“, so die drei einstimmig. „Ein Erlebnis, dass ich so schnell nicht vergessen werde“, meint Theo Sauerwein, der als langjähriges Mitglied im Tischtennisverein sogar drei Punkte gegen Boll erzielen konnte.

Circa 300 Mitarbeiter am Standort kamen zusammen um ihre Kollegen beim Spiel anzufeuern und Timo Boll live zu erleben – auch für sie gab es natürlich die Gelegenheit, Bilder mit dem Tischtennisstar zu machen und Autogramme zu bekommen. Schließlich dient Timo Boll ihnen allen als Vorbild: Erfolgreich vom Odenwald in die Welt!

[Not a valid template]

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 4.4/5 (5 votes cast)
Vom Odenwald in die Welt, 4.4 out of 5 based on 5 ratings