Goldwert Teil II

Gepostet Von am 2012-07-02


Wie bereits in dem Beitrag „KUKA Innovation – goldwert“ angekündigt, fand die Spendenübergabe statt. Das Preisgeld für den vector Award wurde auf Vorschlag der Gewinner aus der Konstruktionsabteilung an die Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V. gespendet. Diese sorgt sich seit über 25 Jahren um krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. Dabei übernehmen Mitglieder des Vereins vielfältige Aufgaben. KUKA Systems unterstützt den Verein und spendet das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro für diesen Zweck. Im Rahmen des „KUKACares“-Programmes macht sich die KUKA Systems auch für externe Projekte, wie dieses, stark. Mehr dazu hier.

KUKA Systems spendet für LICHTBLICKE e.V. (v.l. Michael Büchler, Thomas Kleist (LICHTBLICKE e.V.), Frank Klingemann)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Goldwert Teil II, 5.0 out of 5 based on 4 ratings