Vom Odenwald in die Welt

Vom Odenwald in die Welt


Gepostet Von am 2016-01-26

Timo Boll ist Markenbotschafter der KUKA  – wir haben viel gemeinsam mit dem Meister der Geschwindigkeit und Präzision. Zum Beispiel kommt Timo Boll aus Höchst im Odenwald, nur einen Katzensprung vom Standort der KUKA Industries in Obernburg entfernt. So kennt Timo Boll das Firmengelände dort, damals noch die Firma Reis, bereits seit seiner Kindheit. An den kleinen bewegten Roboter vor dem Haupteingang kann er sich gut erinnern, „über den habe ich mich immer gefreut, wenn wir vorbeigefahren sind“, erinnert er sich. Gestern hat Timo Boll die KUKA Industries in Obernburg besucht und drei unserer Mitarbeiter hatten die Gelegenheit, sich im Tischtennisspiel gegen den Meister zu versuchen. Thomas Steiner, Sebastian Weis und Theo Sauerwein sind gegen Boll angetreten. „Das konnten wir uns nicht entgehen lassen!“, so die drei einstimmig. „Ein Erlebnis, dass ich so schnell nicht vergessen werde“, meint Theo Sauerwein, der als langjähriges Mitglied im Tischtennisverein sogar drei Punkte gegen Boll erzielen konnte. Circa 300 Mitarbeiter am Standort kamen zusammen um ihre Kollegen beim Spiel anzufeuern und Timo Boll live zu erleben – auch für sie gab es natürlich die Gelegenheit, Bilder mit dem Tischtennisstar zu machen und Autogramme zu bekommen. Schließlich dient Timo Boll ihnen allen als Vorbild: Erfolgreich vom Odenwald in die Welt! Diashow abspielen VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 4.4/5 (5 votes... Mehr
Gutes neues Jahr euch allen! Wir starten bereits voll durch in die neue Messe-Saison 2016 und sind mit einem Stand auf der internationalen Fachmesse EUROGUSS vertreten. Die Euroguss ist die größte Messe Europas rund um das Druckgussverfahren und findet noch bis 14. Januar in Nürnberg statt. Mit dabei ist auch der „Bier Paulii“, ein LBR iiwa, der nicht nur ein Weißbier mit perfekter Schaumkrone einschenken kann, sondern auch das Glas spült und den letzten Rest Hefe aus der Flasche schwenkt. Wer Bier Paulii in Aktion und viele weitere KUKA-Produkte erleben möchte, kann jederzeit unseren Stand (Halle 6, Stand 309) besuchen. Wir freuen uns auf euch!   VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 5.0/5 (1 vote... Mehr
Die 24 Tage bis Weihnachten sind für jedes Kind wohl die längsten Tage des Jahres – mit jedem Kalendertürchen steigt die Spannung und Aufregung auf Heiligabend. Mit der mittlerweile fast schon traditionellen Kinderweihnacht verkürzt KUKA die Wartezeit der Kleinsten und lud dieses Jahr bereits zum siebten Mal alle KUKAner dazu ein, mit ihren Kindern einen vergnüglichen vorweihnachtlichen Freitagnachmittag in Lechhausen zu verbringen. Maskottchen Karl und die Organisatorinnen Katrin Sauter, Lena Fratz und Kirsten Glassmann begrüßten die über 170 Kinder mit ihren Eltern in der weihnachtlich geschmückten Kantine. An zahlreichen Aktionsständen wurden dann wilde Tiere aus Ballons modelliert, bunte Prinzessinnen, Superhelden und Minions auf die Gesichter geschminkt und fleißig Mandalas gemalt. Besonders mitgefiebert wurde vor der Puppenbühne des Karfunkel Theaters, auf der der Indianerjunge Yakari mit Hilfe seiner Freunde den Eisbären Schneeball vor dem Gewehr des hinterlistigen Indianerhäuptlings rettete. Bei Plätzchen und Kinderpunsch kam auch das leibliche Wohl der begeisterten Kinder nicht zu kurz. Viel zu schnell verflog der Nachmittag und zum Abschied gab es für jedes Kind ein kleines Andenken in Form eines Yakari-Puzzles und Malstifte. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Ende November wurde zum zweiten Mal ein firmenintes Fußballturnier ausgetragen. Wie auch im letzten Jahr meldeten sich 13 Teams, unter anderem die Frauenmannschaft „Kukies“ verstärkt durch den Betriebsleiter als Torhüter. Zahlreiche Zuschauer und Fans feuerten ihre Teams aus den unterschiedlichsten Abteilungen an. So traten u.a. die Azubis als „Hakuka Matata“ an, „La KUKA racha“ war das Team von Konstrukteuren, die Gusskollegen bildeten das Team „SlipCaster“. Nach diversen Spielpaarungen, standen sich dann die Teams „KUKA AH“ und „SV Hydra 21“ im Finale gegenüber. Nach Ablauf der regulären Spielzeit trennten sie sich mit einem Unentschieden und Schiedsrichter, Tayfun Noyan, musste die Mannschaften zum 7m-Schießen bitten. Der Vorjahressieger, „KUKA AH“, holte sich auch dieses Mal den Pokal, den Dr. Kroth, CTO KUKA Industries, dann überreichte. Organisator Nico Kowarschik lobte die sportlich faire Veranstaltung, alle blieben unverletzt und freut sich auf die Fortsetzung im nächsten Jahr. Unterstützt wurde er durch die Schiedsrichter Taifun Noyan, Rudi Sendelbach, Cengiz Sakliyan, David Bennett und den Helfern Gerald Berninger, David Specht und Petra Reus. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 4.5/5 (2 votes... Mehr
In der vergangenen Woche besuchten die neuen Studenten des Studiengangs Mechatronik der Aschaffenburger Hochschule KUKA Industries. Seit einigen Jahren lädt das Obernburger Unternehmen zur Exkursion ein. Herr Dr. Kroth, Geschäftsführer Technologie, stellte den jungen Studenten mit ihren Professoren, Dr. Bothen und Dr. Möckel, das Unternehmen vor. Herr Wagner, Ausbildungsleiter, und Herr Schuck, Leiter mechatronische Entwicklung, übernahmen die Betriebsführung. Im Technikum wurden dann den rund 40 Personen die Roboterbedienung per reisPAD vorgeführt. Im Anschluß an den Firmenrundgang standen ihnen unter anderem auch Alwin Berninger, Sprecher der Geschäftsführung, Rede und Antwort. Mit einem Imbiss und lockeren Gesprächen an den Stehtischen endete die Veranstaltung.     VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 0.0/5 (0 votes... Mehr
Obernburg jetzt auch orange

Obernburg jetzt auch orange


Gepostet Von am 2015-11-23

Petra Reus
Anfang November wurden im Obernburger Unternehmen KUKA Industries die Reis-Firmenschilder abmontiert und durch KUKA Schilder ersetzt. Seitdem leuchten an der Bundesstraße 426 die orange farbenen KUKA Buchstaben und machen deutlich, dass KUKA im Hause Reis eingezogen ist. Seit 2014 ist die Reis Gruppe Teil des global agierenden KUKA Konzerns und bedient seit diesem Jahr als KUKA Industries den Weltmarkt. Durch KUKA Industries wird die Integration von Reis bei KUKA weiterbeschleunigt und die Stärken von KUKA und Reis unter einem Dach vereint. VN:F [1.9.22_1171]Eure Bewertung ?bitte kurz warten...Rating: 3.0/5 (2 votes... Mehr
Seite 9 von 53«...891011...2030...»