Ach Du dickes Blech

Gepostet Von am 2012-08-24


Unterpulverschweißen – Technologie Teil VIII

Die Schweißanlagen von KUKA Systems werden nicht nur in der Automobilproduktion eingesetzt. Auch für die Herstellung von Güterwaggons ist KUKA mittlerweile bekannt. Mit der Technologie des Unterpulverschweißens können bis zu 150 laufende Meter Schweißnaht bei bis zu 20 Millimeter dicken Blechen automatisch geschweißt werden.
Das Unterpulverschweißen ist ein Lichtbogenschweißverfahren, mit dem hohe Abschmelzleistungen erzielt werden können. Das Haupteinsatzgebiet dieses Prozesses liegt in der Industrie und wird, auf Grund der langen Schweißnähte, fast ausschließlich automatisiert angeboten. Dank der hohen Abschmelzleistung kann eine sehr schnelle Schweißgeschwindigkeit erreicht werden. Aus diesem Grund wird das Unterpulverschweißen als Hochleistungsverfahren bezeichnet. Je nach Anforderungsprofil werden diverse Varianten wie Eindraht-, Doppeldraht- und Tandemschweißen ausgewählt. Ein Vorteil dieses Verfahrens ist, die Emissionsfreiheit. Bei diesem Prozess wird der Lichtbogen durch zugeführtes Pulver abgedeckt, welches die Schmelze vor der Atmosphäre schützt und der Verbindung auch Legierungselemente zuführen kann. Ein Teil des Pulvers setzt sich dabei als Schlacke ab. Der Rest wird nachlaufend abgesaugt.
Die Effizienz des Verfahrens kommt besonders bei langen Nähten und dickeren Blechen zum Tragen, daher ist es prädestiniert für zahlreiche Applikationen in Stahl-, Behälter-, Nutzfahrzeug- und Schiffsbau. Die KUKA Systems GmbH schafft es als Erster, dieses Verfahren mit Industrierobotern zu Automatisieren – das bietet mehr Flexibilität und ermöglicht damit ein größeres Bauteilspektrum.

Wirtschaftlich effizient wird das Unterpulverschweißen ab einer Blechdicke von 6 mm. Die vielfältigen Anwendungsfälle in denen das Unterpulverschweißen eingesetzt wird, reichen vom Schiffbau über den Brücken- und Stahlbau bis zur Behälterfertigung und dem Schienenfahrzeugbau. Das Verfahren wird sowohl zum Verbindungsschweißen als auch zum Auftragen von Verschleiß- und Korrosionsschutzschichten eingesetzt.

Mehr dazu unter http://www.kuka-systems.com/de/technologies/submerged_arcwelding/

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
Ach Du dickes Blech, 4.0 out of 5 based on 4 ratings