TechTuesday: Punktschweißen

Gepostet Von am 2014-07-15


Beim Punktschweißen werden durch den Einsatz von Wärme und Kraft, punktuell übertragen über die Elektroden der Punktschweißzange, Materialien miteinander verschweißt. Durch Strom wird die Verbindungsstelle des Materials erhitzt bis zum Schmelzpunkt und durch mechanischen Druck beim Erkalten verbunden. Auf diese Weise werden beispielsweise Fahrzeugtürrahmen oder auch ganze Karossen überall dort geschweißt, wo keine durchgängige Naht erforderlich ist. Das Verfahren hat sich im langjährigen Einsatz bewährt und garantiert zuverlässig eine hohe Bauteilqualität. Da der Prozess darüber hinaus nur Sekundenbruchteile dauert und keine Zusatzstoffe wie Gas oder Draht erfordert, ist das Punktschweißen besonders in der Automobilindustrie eines der beliebtesten Verfahren.

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
TechTuesday: Punktschweißen, 5.0 out of 5 based on 2 ratings