TechTuesday – unsichtbar.

Gepostet Von am 2014-07-22


Das Laserlöten ist eine beliebte Technologie, wenn es um das Herstellen von am späteren Produkt sichtbaren Verbindungen geht. Beispielsweise haben häufig Fahrzeugteile wie die Heckklappe notwendigerweise Sichtnähte, die besonders gut verarbeitet werden müssen, um unter dem Lack unsichtbar zu sein.

Dafür werden die zu fügenden Teile mit Hilfe eines Zusatzdrahtes miteinander verbunden, ohne das Grundmaterial aufzuschmelzen. Auf diese Weise kann eine außergewöhnliche Oberflächengüte erreicht werden. So ist meist keine Nacharbeit erforderlich und die Bauteile können direkt weiterverarbeitet, also zumeist lackiert werden.

Um auch bei variierenden Parametern eine hohe Qualität der Fügestellen zu erzielen, müssen Parameter wie Bahngeschwindigkeit, Laserleistung oder Geschwindigkeit der Drahtzufuhr sehr gut, am besten adaptiv zu regeln sein – wir liefern die passende, kundenindividuell angepasste Lösung.

Unser Video über Lasertechnologien seht ihr hier:

VN:F [1.9.22_1171]
Eure Bewertung ?
Rating: 4.8/5 (5 votes cast)
TechTuesday - unsichtbar. , 4.8 out of 5 based on 5 ratings